AKTUELLE KURSE CHEN TAI CHI - Stundenplan


Alles Wesentliche geschieht von selbst- Haare wachsen nicht schneller, wenn Du an Ihnen ziehst

Aikidokan, Wilmersdorf (Di, Mi) Uhlandstr. 137 -  www.aikidokan.de
Aikidokan, Wilmersdorf (Di, Mi) Uhlandstr. 137 - www.aikidokan.de
Basic Steps- Taiji Schrittarbeit im Vormittagskurs Charlottenburg
Basic Steps- Taiji Schrittarbeit im Vormittagskurs Charlottenburg

 

STUNDENPLAN 2017:

 

Ch = Charlottenburg (Fitnesscenter), Wil = Aikidokan am Hohenzollernplatz, Kau = Kaulsdorf

 

 

Die folgenden Kurse werden empfohlen für Einsteiger und für Fortgeschrittene zur Vertiefung.

Diese Kurse eignen sich zum Erwerb einer soliden Basis, sowie für Entspannung und Gesundheit.

Wer sich in Taiji entwickeln und eine höhere Stufe erreichen will, kommt allerdings um regelmäßiges, eigenständiges Üben und Vertiefen zuhause nicht herum.

 

In allen Kursen werden zunächst Grundlagen und die 18er Form nach GM Chen Zhenglei unterrichtet, die sowohl langsam-meditative Bewegungen, als auch erkennbar kämpferische Tritte, einen Fauststoß und einen Sprung beinhaltet. Eine ideale Vorereitung für die erste Langform Laojia Yilu, mit der weitermachen kann, wer die 18er Form und die Grundlagen gut gelernt hat.

 

(zu anderen Tagen und Zeiten können weitere Firmenkurse, Privatstunden und unregelmäßige Unterrichtstermine vereinbart werden!)


KURSANGEBOTE TAIJI & QI GONG ab Jan. 2017

DIENSTAG

 

10:00  Ch

Qi Gong

 

 

13:45 Nk

Firmen-Qi Gong

 

 

 

19:30 Wil

Chen Taiji

MITTWOCH

 

 

 

11:00 Ch

18er Form, Basis

 

 

 

16:30 VfL Zehlendorf Qi Gong

 

 

 

 

DONNERSTAG

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

19:30 Wil private Gruppe

 

FREITAG

 

 

 

11:00 Ch

18er Form, Basis

 

 

 

17:00-18:00 Ch

Taiji - Qi Gong Basis 

 

19:15 VfL Zehlendorf Taiji Grundlagen

SAMSTAG

 

 

 

 

 

14:00 Wil private Gruppe

 

 

16:30 Kau

Qi Gong

17:30 Kau

18er Form, Basis

 

 

SONNTAG

 

 

 

 

 

 

ab 14:00

1x monatl. Schwert outdoor



Anmeldungen & Info: 0176-9449 9498

Stock-Grundlagen im Park
Stock-Grundlagen im Park

Tai Chi ist eine traditionelle Kampfkunst,

die sich im Westen auch und besonders wegen ihres hohen gesundheitlichen Nutzens steigender Beliebtheit erfreut.

 

Taiji verhilft zu körperlicher Stärke, Ausgeglichenheit und innerer Ruhe.

 

 

Fortgeschrittenes Taiji zeichnet sich aus durch anmutige, leichte, fließende Bewegungen und durch seinen hohen Selbstverteidigungswert, bei dem die Kräfte des Gegners umgewandelt und genutzt werden.

 

Wer mit Taiji beginnt, stellt jedoch fest, daß es erst einmal gar nicht so einfach ist, die Bewegungen auch nur einigermaßen richtig auszuführen, von Leichtigkeit keine Spur-  und es wird manchmal sogar ganz schön anstrengend, weil die für Taiji spezifische Muskulatur selbst bei Sportlern oft nur unzureichend trainiert ist....

und dann noch die Langsamkeit.... auf korrekte Haltung achten.... das fällt vielen Einsteigern schwer, die wir es gewöhnt sind, zügig und schnell Erfolge zu sammeln.... und wer zuhause nicht übt, muß in der nächsten Stunde häufig feststellen, daß er/sie die Bewegungen, die in der letzten Stunde gerade einigermaßen geklappt haben, inzwischen vergessen hat....

 

Zum Glück stellen sich trotzdem relativ bald ein wohltuend-entspannendes Gefühl ebenso ein, wie die Freude an den fließenden Bewegungen- so daß man sich die neuen Entwicklungsschritte normalerweise mit Neugier und Spaß am Training erarbeitet.

 

Äußere Bewegungen können von einigen Begabten relativ schnell erlernt werden, in die innere Entwicklung und den Aufbau der typischen Tiefenmuskulatur jedoch muß der Körper hineinwachsen und das geht am schnellsten mit Geduld und reichlich Grundlagenübungen, wie Zhan Zhuang, Chan SsiGong und langsamen, in den Körper hineinfühlendem Formen- und Tuishou-Routinentraining.

 

Die Kurse sind offen für Anfänger und Wiederholer mit durchschnittlicher Beweglichkeit und Motorik in jedem Alter.

 

Sie können auch für Ihre Gruppe oder Firma individuelle Seminare oder Kurse buchen, sowohl in unseren Studios, als auch in Ihren eigenen Räumen.

 


 

In der chinesischen Philosophie versteht man unter: "Der Weg zur Meisterschaft" ein Lebensprinzip, nach dem es dem Individuum möglich ist, sich durch das Arbeiten an sich selbst (also nicht nur an den handwerklichen Fertigkeiten der Kampfkunst!), dem Charakter und den eigenen Fähigkeiten zu vervollkommnen und Meisterschaft zu erlangen.